Häufig gestellte Fragen (FAQ – Frequently Asked Questions)

Wie kann ich eine Bestellung aufgeben?

Um eine Bestellung aufgeben zu können, klicken Sie bitte auf das jeweilige Produkt. Anschließend können Sie dann eine Anzahl festlegen. Klicken Sie auf den Button „In den Warenkorb“ und das Produkt befindet sich im Warenkorb.

Anschließend öffnet sich ein neuer Abschnitt mit der Meldung „[Anzahl des Produktes] wurde zu Deinem Warenkorb hinzugefügt“. Wenn Sie dann auf „Warenkorb ansehen“ klicken, gelangen Sie zur Bestellübersicht.

Hier haben Sie alle Kosten im Überblick und können, falls gewünscht, die Anzahl anpassen. Nachdem Sie alles geprüft haben, klicken Sie auf den Button „Weiter zur Kasse“. Hier müssen Sie Ihre Lieferadresse und falls abweichend die Rechnungsadresse eingeben.

Sie haben eine bestimmte Anmerkung zu einer Bestellung? Dann können Sie das im Fenster „Anmerkung zur Bestellung“ machen. Falls Sie alles eingetragen haben, können Sie nun die Zahlungsmethode wählen. Nachdem Sie das gemacht haben, müssen Sie die AGB und Widerrufsbelehrung akzeptieren.

Da uns Sicherheit sehr wichtig ist, müssen Sie noch ein CAPTCHA eintragen. Anschließend klicken Sie auf „Zahlungspflichtig bestellen“, sodass Ihre Bestellung bei uns eingeht und bearbeitet werden kann

Welche Länge haben die Birkenstämme?

Der Stamm ist maximal 3 Meter lang und hat einen Durchmesser von 5 cm bis 10 cm. In diesem Bereich können Sie frei wählen. Im Bereich „Kasse“ befindet sich rechts unten das Feld „Bestellnotiz“, indem Sie uns Ihre gewünschte Stammlänge hinterlassen können. Sollten Sie uns keine Länge angeben, bekommen Sie einen Stamm zwischen 2,40 – 3,00 Meter zugesandt. Falls Sie Längen über 3,00 Meter benötigen, haben wir für Sie im Shop unseren Birkenstamm XXL.

Können Sie die Birkenstämme auch individuell zuschneiden?

Selbstverständlich! Wir schneiden Ihre Stämme kostenlos auf Ihr Wunschmaß zu. Bitte beachten Sie, dass wir hier ausschließlich ihre Maßangaben berücksichtigen. 

Wie kann ich bei einer Bestellung die Länge und den Durchmesser eingeben?

Unter „Bestellnotiz“ im Bereich Kasse können Sie vor dem Kauf Ihre Wunschmaße eintragen, indem Sie uns z.B. Ihre Deckenhöhe mitteilen. Sollten Sie Stellfüße mitbestellt haben, berechnen wir diese bereits im kostenlosem Zuschnitt mit ein. Der Wunschdurchmesser kann im Bereich von 5-10 cm liegen, gemessen am unteren Ende des Stammes. Alle Angaben zu Durchmessern sind ca. Angaben. Der Stamm ist maximal 3 Meter lang. Im Bereich „Kasse“ befindet sich rechts unten das Feld „Bestellnotiz“, indem Sie uns Ihre gewünschte Stammlänge hinterlassen können. Sollten Sie uns keine Länge angeben, bekommen Sie einen Stamm zwischen 2,40 – 3,00 Meter zugesandt.

Haben die Birken noch eine Hautschicht?

Unsere Birken haben über der schönen weißen Haut noch eine leichte Hautschicht, welche ganz einfach entfernt werden kann. Diese Hautschicht belassen wir so, sodass die Birken beim Transport zusätzlich geschützt sind.

Wie kann man die Hautschicht entfernen?

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen kann sie leicht und schnell abgezupft werden. Alternativ können Sie die Hautschicht auch einfach mit einem Staubsauger absaugen oder mit einem Mikrofasertuch „abrubbeln“. Sie können aber auch einen handelsüblichen Schwamm anfeuchten und sanft den Stamm abreiben (Achtung: nicht zu feucht!)

Wie kann ich die Birke im Innenraum befestigen?

Die Birkenstämme können entweder an der Unter- oder an der Oberseite oder auch beidseitig befestigt werden. Hierfür bieten wir unsere flexibel verstellbaren Befestigungsfüße an. Wir empfehlen die Stellfüße zur besseren Luftzirkulation beidseitig zu montieren. Die Stellfüße haben eine Stellschraube mit einem Gewinde am Fuß, sodass dort nachjustiert werden kann. Falls Sie also noch eine ideale Befestigungsmöglichkeit suchen, legen Sie diese einfach ihrem Warenkorb bei.

Kann ich die Stellfüße auf jedem Untergrund, oder jeder Decke verwenden?

Dies hängt sehr von der Beschaffenheit Ihres Bodens oder der Decke ab. Alle Hartböden sind dazu geeignet, jedoch sind z.B. weiche Holzböden eher ungeeignet, da es zu Abdrücken kommen kann. Bei der Decke verhält es sich ähnlich. Die Betondecke wird standhalten. Abgehängte Decken, wie z.B. Rigipsdecken können beim spannen des Fußes nachgeben und spuren hinterlassen. Achtung auch bei Rauputz an der Decke! Dadurch liegt der Stellfuß nicht plan auf und die Festigkeit ist nicht gegeben. Hier sind Ihrer Phantasie keine Grenzen gesetzt und es könnte z.B. eine (lackierte) Holzlatte angebracht werden. Schon haben Sie im handumdrehen eine ebenen Fläche. Vergessen Sie nur nicht, diese dann von Ihrer Deckenhöhe abzuziehen 😉

Hält der Birkenstamm mit den Stellfüßen auch sicher?

Das Feedback unserer Kunden ist durchweg positiv. Ob als Stamm oder Garderobe, wenn diese auf dem richtigem Untergrund verspannt werden. Dennoch sollten Sie gelegentlich die Festigkeit der Stämme überprüfen und ggf. die Stellschrauben nachspannen. Bei naturbelassenem und unbehandeltem Holz ist es normal, dass dieses auf die jeweilige Jahreszeit und die Luftfeuchte reagiert. Dadurch zieht sich das Holz minimal zusammen oder dehnt sich aus. 

Welche alternativen Befestigungen gibt es?

So wie es unzählige Böden und Deckenbeläge gibt, gibt es Möglichkeiten zur Befestigung. Unsere Kunden berichten uns immer wieder, über die freundliche Unterstützung des Schreiners oder Tischlers vor Ort. Diese beraten Sie gerne zu verschiedenen Befestigungsmöglichkeiten der Stämme. Oder Sie lassen sich einfach HIER von den tollen Projekten unserer Kunden inspirieren.

Können Sie die Birkenstämme auch gleich einbauen/montieren?

Nein. Unsere Ausrichtung liegt ausschließlich auf dem Verkauf und der Fertigung bei uns vor Ort. Sollten Sie Hilfe beim Einbau und der Montage der Stämme benötigen, können Sie einen Schreiner oder Tischler zu rate ziehen. 

Können die Birken auch im Außenbereich eingesetzt werden?

Grundsätzlich schon. Falls es Sie nicht stört, dass die Birkenstämme auf natürliche Weise verwittern, können Sie diese auch im Außenbereich einsetzen. Für zusätzlichen Schutz vor Witterung können Sie die Stämme auch mit einem Bootslack anstreichen, womit sie widerstandsfähiger werden.

Kann ich den Stamm auch als Kratzbaum für Katzen verwenden?

Ja natürlich. Bei der Befestigung des Stammes sollten Sie jedoch darauf achten, dass dieser vor Umkippen geschützt ist. 

Sind die Birken wirklich unbehandelt, trocken und käferfrei?

Die Birkenstämme sind phytosanitär behandelt. Dabei werden sie einige Tage einer natürlichen Hitzebehandlung mit ca. 70 Grad Celsius heißer Luft ausgesetzt. Der Vorgang wird unter  anderem dazu eingesetzt, evtl. vorhandenes  Ungeziefer zu beseitigen, da die Eiweißgerinnung bei ca. 55 Grad Celsius einsetzt. Anschließend werden die Stämme luftgetrocknet, jedoch nicht durchgetrocknet. Dies würde die einzigartigen Hautschichten der Birke schädigen und sie wirkt verbrannt.

Wieviele Stämme kann ich bestellen?

Über den Online Shop können Sie maximal 25 Stämme bestellen. Falls Sie mehr benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Bestellungen für den Großhandel werden i.d.R. außerhalb des Online-Shops abgewickelt. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot auf Basis Ihrer Angaben.

Wie werden die Birkenstämme geliefert?

Die Birkenstämme werden per Spedition ausgeliefert. Diese meldet sich in der Regel vorab telefonisch, oder per SMS mit den Zustelldaten. Die Stämme werden hierfür sicher mit Folie verpackt, oder ab ca. 7-8 Stämmen auf Palette verschickt, um mögliche Transportschäden zu vermeiden.

Kann ich die Stämme in der Versandfolie lagern?

Nein!!! Da die Stämme nicht komplett durchgetrocknet sind, entfernen Sie bitte die Folie umgehend nach Erhalt. Sollten Sie die Stämme nicht auspacken, so kann z.B. eine Schimmelbildung nicht ausgeschlossen werden. Jedoch bitten wir um Verständnis, dass wir dies nicht als Reklamationsgrund anerkennen können. 

Muss jemand bei der Lieferung vor Ort sein?

Grundsätzlich schon, da ein Ansprechpartner vor Ort immer hilfreich sein kann. Eine Abstellgenehmigung für den Versand von bis zu 6 Stämmen können sie HIER herunterladen. Senden Sie diese bitte ausgefüllt an die Spedition zurück. Uns zugesandte Abstellgenehmigungen werden bei der Spedition nicht berücksichtigt! 

Können die Birkenstämme auch abgeholt werden?

Gerne können die Birkenstämme auch direkt bei uns abgeholt werden. Wir sind für Sie von Mo-Fr von 8:15 Uhr bis 16 Uhr vor Ort. Wir bitten aber vorab um eine kurze Info per Mail. Wir vereinbaren mit Ihnen auch gerne einen Termin.

Welche Bezahlmethoden werden akzeptiert?

Wir akzeptieren folgende Zahlungsmethoden: Überweisung und PayPal bei Bestellungen über unseren Online Shop. Barzahlung bei Abholung vor Ort.

Ist der Online Shop sicher?

Unsere kompletter Webauftritt und somit auch der Online Shop besitzt ein SSL-Zertifikat und wird regelmäßig von unserem IT-Service gewartet. Sie können bei uns sicher bezahlen und einkaufen, auch über bekannte Zahlungsanbieter wie PayPal.

Ist das nicht einfach nur Abholzung was Ihr da macht?

Nein, denn zu einer gesunden Waldpflege gehört es, dass die Birken kontinuierlich entfernt werden, da sie auch andere Baumarten beim Wachsen hindern. Außerdem benötigen Birken auch sehr viel Wasser, was ein weiterer Nachteil für die anderen Bäume ist. Da eine Birke 1 Meter im Jahr wächst, ist sie auch ein schnell nachwachsender Rohstoff.